Porträt von Paolo Cagliari Veronese

Paolo Cagliari Veronese Giclée Kunstdrucke 2 von 2

c.1528-1588

italienischer Manierismus Maler

Paolo Veronese (geboren als Paolo Caliari) war ein italienischer Maler der Renaissance, der für seine herausragende Verwendung von Farben und seine Fähigkeit bekannt war, seine Gemälde mit Leben und Vitalität zu erfüllen.

Veronese wurde um 1528 in Verona, Italien, als Sohn eines Steinmetzes und einer unehelichen Tochter eines Adligen geboren - daher auch sein Spitzname. Er war das älteste von fünf Geschwistern.

Seine künstlerische Ausbildung begann früh, und der Veroneser Künstler Antonio Badile gab ihm Anleitung. Anschließend ging er bei Giovanni Francesco Caroto aus Verona in die Lehre; mit 18 Jahren schuf er bereits eigenständige Werke.

Veronese kam 1553 in Venedig an und entdeckte schnell die Werke von Tizian und Tintoretto. Sein Talent setzte sich schnell durch, und bald darauf wurde er beauftragt, Fresken für Kirchen und öffentliche Gebäude in Venedig zu malen.

Veroneses Werke zeichneten sich durch leuchtende Farben, dramatische Kompositionen und seine bemerkenswerte Fähigkeit aus, menschliche Formen mit großer Genauigkeit darzustellen. Viele seiner Gemälde stellen religiöse oder mythologische Szenen mit Erhabenheit und Theatralik dar - diese Eigenschaften machten Veronese zu einem der größten Künstler aller Zeiten!

Zu seinen berühmtesten Werken gehören "Die Hochzeit zu Kana" (1563), "Das Festmahl im Hause Levi" (1573) und "Christus im Hause von Martha und Maria" (1571).

Veroneses Werk war nie unumstritten. Im Jahr 1573 wurde er von der Inquisition vorgeladen, weil er "Possenreißer, betrunkene Deutsche, Zwerge und andere derartige Skurrilitäten" in sein Abendmahlsbild (später umbenannt in "Das Fest im Hause Levi") aufgenommen hatte, das solche Elemente enthielt. Veronese rechtfertigte diese Elemente mit der Behauptung, sie trügen zum Anstand bei - in diesem Fall mit dem Appell an den "Anstand".

Veronese malte bis zu seinem Tod im Jahr 1588 und hatte einen immensen Einfluss auf die venezianische Malerei und nachfolgende Künstler wie Rubens und van Dyck. Er wurde in der Kirche San Sebastiano in Venedig beigesetzt - einer Einrichtung, für die er zu Lebzeiten viel gemalt hatte.

Auch vier Jahrhunderte nach seinem Tod wird Veroneses Werk für seine Lebendigkeit, seine Dramatik und seine Fähigkeit, Szenen lebendig werden zu lassen, gefeiert. Seine Gemälde sind in Museen und Sammlungen auf der ganzen Welt zu finden.

28 Veronese Kunstwerke

Mars und Venus vereint durch Liebe, c.1570 von Veronese | Leinwand Kunstdruck

Mars und Venus vereint durch Liebe c.1570

Giclée Leinwand Kunstdruck
$59.03
SKU: 3953-VPC
Paolo Cagliari Veronese
Originalmaß:205.7 x 161 cm
Metropolitan Museum of Art, New York, USA

The Lamentation (Pieta), c.1576/82 von Veronese | Leinwand Kunstdruck

The Lamentation (Pieta) c.1576/82

Giclée Leinwand Kunstdruck
$56.41
SKU: 3194-VPC
Paolo Cagliari Veronese
Originalmaß:147 x 111.5 cm
The State Hermitage Museum, St. Petersburg, Russia

Allegory of Virtue and Vice (Choice of Hercules), c.1580 von Veronese | Leinwand Kunstdruck
SKU: 3193-VPC
Paolo Cagliari Veronese
Originalmaß:219 x 169.5 cm
Frick Collection, New York, USA

Allegory of Wisdom and Strength, c.1580 von Veronese | Leinwand Kunstdruck

Allegory of Wisdom and Strength c.1580

Giclée Leinwand Kunstdruck
$58.07
SKU: 3192-VPC
Paolo Cagliari Veronese
Originalmaß:214.6 x 167 cm
Frick Collection, New York, USA

Top