Fatata te Miti (By the Sea), 1892 - Leinwand Kunstdruck
Paul Gauguin

Standort: National Gallery of Art, Washington, USA
Originalmaß: 67.9 x 91.5 cm
Fatata te Miti (By the Sea), 1892 | Gauguin | Giclée Leinwand Kunstdruck
Gauguin | Fatata te Miti (By the Sea), 1892 | Giclée Leinwand Kunstdruck

Giclée Leinwand-Kunstdruck | $56.49 USD

SKU:13162-GAP
Druckgröße

Mit den roten Pfeilen nach oben oder unten können Sie den Druckbereich in Zentimetern je nach Wunsch proportional vergrößern oder verkleinern.

*Max Druckgröße: 30.8 x 41.3 in
*Max Rahmengröße: Lange Seite bis zu 28"

in Höhe
in Breite

"Fatata te Miti (By the Sea)" wird für Ihre Bestellung mit der neuesten Giclée-Drucktechnik gedruckt. Diese Technik stellt sicher, dass der Leinwand Kunstdruck eine außergewöhnliche Detailtreue aufweist und lebendige Farben mit bemerkenswerter Klarheit präsentiert.

Unser hochwertiges, fein strukturiertes Canvas verleiht Kunstreproduktionen ein gemäldeähnliches Aussehen. In Kombination mit einer seidenmatten Beschichtung werden außergewöhnliche Druckergebnisse erzielt, die lebendige Farben, feine Details, tiefe Schwarztöne und tadellose Kontraste zeigen. Die Struktur der Leinwand ist auch sehr gut mit Keilrahmen kompatibel, was ihre Vielseitigkeit weiter erhöht.

Um das richtige Spannen des Kunstwerks auf dem Keilrahmen zu gewährleisten, fügen wir auf allen Seiten zusätzliche leere Ränder um die bedruckte Fläche herum ein.

Unser Druckverfahren ist auf dem neuesten Stand der Technik und verwendet das Giclée-Verfahren, das eine außergewöhnliche Qualität gewährleistet. Die Farben werden einer unabhängigen Prüfung unterzogen, die eine Lebensdauer von über 100 Jahren garantiert.

Bitte beachten Sie, dass die Größe von gerahmten Kunstdrucken aufgrund postalischer Beschränkungen auf maximal 28 inches an der längsten Seite des Bildes begrenzt ist. Wenn Sie einen größeren Kunstdruck wünschen, empfehlen wir Ihnen, die Dienste Ihres örtlichen Einrahmungsstudios in Anspruch zu nehmen.
*Es ist wichtig zu erwähnen, dass die Option der Rahmung für bestimmte Gemälde, wie z. B. solche mit ovalen oder runden Formen, nicht verfügbar ist.

Wenn Sie sich für einen rahmenlosen Kunstdruck von "Fatata te Miti (By the Sea)" von Gauguin entscheiden, wird er innerhalb von 48 Stunden für den Versand vorbereitet. Wenn Sie jedoch ein gerahmtes Kunstwerk bevorzugen, dauert der Druck- und Einrahmungsprozess in der Regel etwa 7-8 Tage, bevor es versandfertig ist.

Wir liefern bis zu zwei ungerahmte (aufgerollte) Kunstdrucke in einer einzigen Bestellung kostenlos. Unser Standardversand ist kostenlos und dauert in der Regel 10-14 Arbeitstage.

Für einen schnelleren Versand bieten wir auch einen DHL-Expressversand an, der in der Regel 2-4 Arbeitstage dauert. Die Kosten für den Expressversand richten sich nach dem Gewicht und dem Volumen der Sendung sowie dem Zielort.

Sobald Sie die Gemälde in den Warenkorb gelegt haben, können Sie sich über das Tool "Versandkostenvoranschlag" über die verfügbaren Transportdienste und deren Preise informieren.

Alle ungerahmten Kunstdrucke werden aufgerollt in sicheren Versandhülsen geliefert, damit sie beim Transport geschützt sind. Gerahmte Kunstdrucke hingegen werden in einer Kartonverpackung mit zusätzlichem Eckenschutz für zusätzliche Sicherheit verschickt.

"Fatata te Miti", ein Gemälde des französischen Postimpressionisten Paul Gauguin aus dem Jahr 1892, ist ein ikonisches Werk, das Gauguins unverwechselbaren Stil und seine Faszination für die Exotik Tahitis widerspiegelt. Heute befindet es sich in der National Gallery of Art in Washington D.C.

"Fatata te Miti" zeigt eine idyllische, traumhafte Szene mit zwei tahitianischen Frauen, die sich am Wasser entspannen und dabei eine heitere und traumhafte Atmosphäre schaffen. Gauguin war bekannt dafür, kräftige Farben und vereinfachte Formen zu verwenden; diese Merkmale sind auch hier zu sehen; die dargestellten Frauen haben naturalistische Proportionen, aber einen gewissen Grad an Stilisierung.

Gauguins Gemälde zeichnet sich durch eine aufregende Farbpalette aus, in der warme Töne vorherrschen und das blaugrüne Wasser einen Kontrast zu den Erdtönen der Figuren und des Hintergrunds bildet. Gauguin nutzt die Farbe als Instrument des Gleichgewichts innerhalb seiner Komposition, um Harmonie zu erreichen.

Die üppige Vegetation im Hintergrund unterstreicht die exotische Natur dieser Umgebung. In Kombination mit den Frauen im Vordergrund und dem dichten Blattwerk im Hintergrund entstehen Tiefe und Perspektive, die den Betrachter durch das Gemälde ziehen.

Eines der bemerkenswertesten Elemente von "Fatata te Miti" ist das Gefühl von Ruhe und Intimität, das durch die Darstellung von Frauen, die in stiller Kontemplation gefangen sind und auf das Wasser hinausblicken, eingefangen wird. Gauguins Darstellung dieser Themen zeigt sein Interesse an der Darstellung einfacher Lebensformen, die über die Zwänge der westlichen Gesellschaft hinausgehen.

Paul Gauguin war ein Künstler, der der Enge der europäischen Zivilisation entkommen und in "primitivere" Kulturen eintauchen wollte. Im Jahr 1891 verließ er Frankreich und ging nach Tahiti auf der Suche nach einer authentischen und natürlichen Umgebung, in der er glaubte, größere spirituelle und natürliche Verbindungen zu finden.

"Fatata te Miti" wurde während seiner ersten Reise nach Tahiti fertiggestellt, wo er viele seiner charakteristischen Werke schuf. Gauguins Gemälde mögen das tahitianische Leben in einem idyllischen Licht darstellen, doch ihre Komposition offenbart oft auch seine eigenen Vorurteile.

für ein Gemälde, das nicht in unserem Katalog ist

Top